Finale im Bioracer Cross Challenge 09.12.2012

Am Sonntag, dem 09.12.2012, fand in Chemnitz der letzte Wettbewerb im Bioracer Cross Challenge, der Mitteldeutschen Querfeldeinserie, statt. Dabei waren auch wieder Sportler des 1. Radclub Jena am Start und konnten sich sehr gut in Szene setzen.

Felix WagnerBeim Crosslauf in der U11 verpasste Felix Wagner nur knapp den 1. Platz, sicherte sich aber souverän den Gesamtsieg der Serie! Milan Kai kam in Chemnitz auf Platz 10, was in der Gesamtwertung zum 14. Rang reichte.

Beim Crossrennen in der U15 war heute keine Sportler vom 1. Radclub Jena am Start. Durch die zurückliegenden Rennen konnten sich Maximilian Poelen den 11. und Johannes Banzer den 21. Platz in der Gesamtwertung sichern.

Als Gesamtführender der U17 ging Jakob Aehnlich ins Rennen. Er konnte auch in Chemnitz gewinnen und verteidigte somit mit großem Abstand die Führung in dieser Serie.

Die Ergebnisse im Detail sind hier zu finden.

Allen Sportlern und Trainern einen herzlichen Glückwunsch!

Parallel zum Bioracer Cross Challenge waren unsere Fahrer auch im Deutschlandcup aktiv. Nach sehr guten Platzierungen in der letzten Woche in Borna (U15: 2. Johannes Banzer, 14. Maximilian Poelen; U17: 3. Jakob Aehnlich) sowie an diesem Wochenende in Bensheim (U15: 4. Johannes Banzer, 8. Maximilian Poelen) und in Frankfurt (2. Johannes Banzer, 14. Maximilian Poelen) haben sich unsere Sportler folgende Ränge in der Gesamtwertung erarbeitet:

U15: 4. Johannes Banzer, 21. Maximilian Poelen
U17: 14. Jakob Aehnlich.

Nach diesen guten Ergebnissen sind unsere "Crosser" nun gut gerüstet für die anstehende Deutsche Meisterschaft am 12./13. Januar, 2013. Wir drücken die Daumen!

Athletiktest Erfurt 25.11.12

Beim ersten Athletiktest der Saison 2013 zeigten sich die Sportler des 1. Radclub Jena in ausgezeichneter Form. Von 6 Wettbewerben konnten drei Siege und ein dritter Rang sowie weitere gute Platzierungen erkämpft werden.

U11w: Lilly Feige (3.), Tanja Spath (6.), Miriam Zeise (9.)
U11m: Felix Wagner (1.), Alfred Hesse (6.), Milan Kai (20.), Kilian Hoffmann (30.)

U13w: Amelie Uhlworm (10.)
U13m: Tobias Wegbrodt (11.), Elias Schmidt (21.), Moruan Neubauer (25.)

U15w: Josefine Heinemann (1.), Rebeka Edinger (13.)
U15m: Johannes Banzer (1.)

Alle Ergebnisse im Überblick mit allen Punkten für die Teildisziplinen bei FinishTime.

Siehe auch.

Zeitgleich gingen Jakob Aehnlich und Maximilian Poelen beim Crossrennen in Holzhausen an den Start. Jakob erreichte dort in der U17 den 1. Platz und Maximilian erkämpfte in der U15 einen sehr guten 8. Rang. Herzlichen Glückwunsch!

Crosslauf Gera 17.11.12

Bei frostigen Temperaturen aber strahlendem Sonnenschein wurde mit dem Crosslauf in Gera die neue Radsaison 2013 eingeläutet. Sportler des 1. Radclub Jena präsentierten sich dabei mit einem Sieg, zwei dritten Plätzen und weiteren guten Platzierungen in guter Form und waren in allen Altersklassen vertreten.Crosslauf Gera 2012

U11w: Lilly Feige (4.), Miriam Zeise (5.), Tanja Spath (6.)
U11m: Felix Wagner (3.), Kilian Hofmann (17.)

U13w: Ninja Ilmer (8.), Amelie Uhlworm (12.)
U13m: Tobias Wegbrodt (3.), Elias Schmidt (18.), Hannes May (22.)

U15w: Josefine Heinemann (12.)
U15m: Johannes Banzer (1. und damit Führender im SV-Cup)

LVM Einzelzeitfahren Weimar, 24.05.2014

Beim heutigen Einzelzeitfahren in Weimar ging es für die U13 und U15 um die Landesmeisterschaft. Die Jungs der U13 hatte eine Strecke von 5,1 km, die der U15 10,6 km zu überwinden. Hier die Ergebnisse der Sportler des 1. Radclub Jena:

U13:
20. Patrick Deutscher; 27. Felix Wagner; 31. Jonathan Grubert; 35. Alfred Hesse; 41. Milan Kai; 42. Kilian Hofmann

U15:
14. Tobias Wegbrod; 25. Elias Schmidt; 29. Erik Denk

Die Titel in diesen Altersklassen gingen an Hannes Butters (U13, MTV Saalfeld) und Tim Oelke (U15, Blau-Weiß Meiningen).

Die Ergebnisliste gibt es hier.

Finale im Bahncup Gera, 03.10.2014

Gesamtsieg für Miriam Zeise!

Mit dem heutigen 8. Lauf im Geraer Bahncup fand diese Serie ihren Abschluss. Die Mädchen des 1. Radclub Jena haben zu der letzten Gelegenheit der Saison auch noch einmal richtig Gas gegeben und in der U11w einen Doppelsieg erzielt: Miriam Zeise (1), Tanja Spath (2). Bei den Jungs der U11 kam Leon Broßeit auf 13, Janne Jelinek auf Rang 19.

In der U15 belegte Tobias Wegbrod Platz 2, Elias Schmidt beendete das Rennen als Sechster.

In der Saisonwertung konnte Miriam Zeise damit in der U11w ihr Gelbes Trikot erfolgreich verteidigen; Tanja Spath kam insgesamt auf Platz 4.

U11:
15. Maik Pesel; 17. Leon Broßeit; 23. Lorenz Hesse; 24. Janne Jelinek

U13:
13. Alfred Hesse; 14. Marcel Antkowiak; 17. Jonathan Grubert; 18. Kilian Hofmann

U15:
4. Tobias Wegbrod; 8. Elias Schmidt

U11w U11w U11w