Fahr Rad! - Aber Sicher! 03.09.2021

In Zusammenarbeit mit dem Otto-Schott-Gymnasium Jena führen wir vom 30.08. bis zum 03.09.2021 eine Projektwoche an der Schule zum sicheren Fahrradfahren durch. Dieses dient der Verkehrs- und Mobilitätserziehung, ist also Corona-Kompensation für den ausgefallenen Praxisunterricht in den 4. Klassen. Da Verkehrserziehung nicht als eigenständiges Fach in der Stundentafel des OSG enthalten ist, unterstützen wir nun die Schule.

Die Woche startete locker mit dem Kennenlernen und anschließend erarbeiteten wir zusammen mit den Kindern die Grundkenntnisse der STVO. Zudem gab es erste Einblicke in die Themengebiete „Defensives Fahren“ und „Vorfahrtsregeln“. Nach genug Theorie folgte jeden Tag auch eine Praxiseinheit auf dem Schulhof. In denen bauten wir verschieden Parcours für die Schüler auf, die sie mit dem Fahrrad bewältigen mussten. Aufgaben waren zum Beispiel das richtige Schalten oder der Spurwechsel mit Schulterblick.

In den weiteren Tagen vertieften wir den theoretischen Stoff. Weitere Themen waren Verkehrsschilder und deren Bedeutung, Geh- und Radwege sowie verantwortungsbewusstes Fahrradfahren.

Der Höhepunkt unserer Woche ist der Ausflug zum Verkehrsausbildungsplatz in der Jenaer Oberaue. Dort konnten wir den ganzen Tag, dank der Gegebenheiten echte Verkehrssituationen nachstellen und mit den Schülern besprechen. Begleitet wurden wir dort von zwei Beamtinnen.

Elias Schmidt

Verkehrserziehung Schule Verkehrserziehung Schule