Athletiktest 2, Erfurt, 25.02.2019

Mit dem 2. Athletiktest der Saison 2018/2019, ausgetragen in der Leichtathletikhalle in Erfurt, wurde nun offiziell der lange Radsportwinter beendet. Der 1. Radclub Jena war auch mit einer stattlichen Anzahl junger Sportler nach Erfurt gefahren. Dort galt es in traditiioneller Weise die folgenden Disziplinen zu absolvieren: 60-m Lauf, Schlussdreisprung, Gewandtheitslauf, sowie ein kleiner bzw. großer Kraftkreis. Für die U15er gab es zudem noch den Trittfrequenztest auf dem Ergometer.

Unsere Sportler konnten durchweg mit guten Leistungen aufwarten, bei dem einen oder anderen war durchaus das Training zwischen dem 1. und 2. Athletiktest zu erkennen. Die beste Platzierung erreichte Magda Steiniger mit Rang 2 in der U11w; auch sehr schön der 6. Platz von Maike-Marie Pesel; Janine Pesel kam auf Rang 11.

Bei den Jungs derselben Altersklasse konnte als "Neueinsteiger" Valentin Koch beim 60-m-Lauf den 3. Platz belegen; insgesamt wurde er 9., gefolgt von Fabian Zeise (11.), Holger Rösch (17.), Lukas Dietzel (34.) und Julius Küster (42.).

In der U13w konnte Klara Hesse als 3. das Podest besteigen; Paula Jelinek wurde 7. Bei den Jungs der U13 konnten sowohl Bruno Steiniger (9.) als auch Felix Liebisch (14.) – beide noch im jüngeren Jahrgang – Punkte im SSV-Cup erkämpfen.

Anika Pesel in der U15w wurde 9., Lukas Kober in der U15m 28.