Finale der Biehler Cross Challenge, 11.12.2018

Biehler Cross Challenge, U13Erfolgreicher Abschluss der Cross-Saison

Am Sonntag wurde mit dem 6. Lauf zur Biehler Cross Challenge in Wittenberg die Cross-Saison im Herbst 2018 abgeschlossen. An dieser Serie beteiligten sich auch einige Sportler, insbesondere Nachwuchssportler, vom 1. Radclub Jena. Ohne große Ambitionen wollte man den Herbst sportlich gestalten und vor allem die technischen Fähigkeiten im Umgang mit dem Rad verbessern. Dies ist unseren Startern ganz gut gelungen, denn am Ende kamen einige gute Platzierungen heraus.

Regelmäßig am Start der U11 waren Janine und Maike-Marie Pesel sowie Holger Rösch. In den ersten Rennen ware sie mit dem MTB unterwegs und in den letzten Rennen mussten sie zu Fuß – also im Crosslauf – ihr Können beweisen. Insgesamt sprangen dabei gute Platzierungen für diese drei heraus. Holger und Maike wurden jeweils 4., und Janine 6. Noch besser lief es in der U13. Hier nahmen Paula Jelinek und Klara Hesse regelmäßig teil. Am Ende: Sieg für Paula und Platz 2 für Klara.

Biehler Cross Challenge, U11Aber auch in den älteren Nachwuchsklassen, wo ausschließlich auf dem Rad die Wettkämpfe bestritten wurden, starteten einige Sportler aus unserem Verein. In der U15 wurde Anika Pesel Gesamtvierte und bei den Jungen dieser AK Lucas Kober 6. In der U17 kamen durch Alfred Hesse und Janne Jelinek noch die Plätze 6 und 9 dazu.

Etwas ernster wurde die Teilnahme in den "Erwachsenenklassen" durch die Sportler Florian Anderle, Beate Zanner und Danny Kober genommen. Beate erreichte bei den Damen am Ende einen guten 5. Platz, während Florian souverän den Sieg in der Kategorie Elite/U23 einfuhr. Da er nicht nur diese Kategorie für sich entschied, sondern ebenfalls noch die des "Jungen Jahrgangs" U23, kann man für die Deutsche Meisterschaft Anfang Januar in Kleinmachnow doch einiges erwarten. Wir wünschen ihm an dieser Stelle schon viel Erfolg! Danny Kober belegte zum Abschluss in der Hobbyklasse noch einen guten 3. Platz. Diese Kategorie entschied übrigens Jacob Tippelt für sich – und dieser Jacob studiert in Jena; wir hoffen, dass wir ihn bald in unserem Verein begrüßen können.

Biehler Cross Challenge, HobbyDurch die gute Anzahl von Startern aus unserem Verein und die guten Platzierungen können wir uns am Ende auch noch über den 3. Platz in der Mannschaftswertung der Biehler Cross Challenge freuenn. Die Ehrung – den Pokal – nahm Marco Jelinek mit einem Lächeln in Wittenberg in Empfang.