Sieg für Miriam Zeise beim Robert-Förster-Cup, 26.09.2017

U154. Lauf im Robert-Förster-Cup: Rund um den Störmthaler See

Beim einem der letzten Straßenrennen der Saison, Rund um den Strömthaler See, mit einer knackigen Rampe von bis zu 16% Steigung, konnte Miriam Zeise in der U15w noch einmal ihre Stärke auf hügeligem Terrain beweisen. Nach vier Runden konnte sie einen Sieg einfahren, gefolgt von der auch sehr gut platzierten Tanja Spath auf 5.

Ebenfalls ein super Rennen lieferte Tom Schneppe (U15) mit einem 2. Rang bei den Jungs.

Dank an die betreuenden Eltern!