Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Radsport

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (Bfd) 2016/2017 im Radsport
beim 1. Radclub Jena e. V.

Du suchst eine neue Herausforderung?

Der 1. Radclub Jena sucht einen Freiwilligen für das soziale Jahr im Sport oder Bundesfreiwilligendienst in Jena.

Jeder, der die Vollzeitschulpflicht beendet hat, einen Schulabschluss besitzt und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, kann ein Bfd/FSJ absolvieren. Hier lernst du, Verantwortung zu übernehmen und bekommst Einblicke in verschiedene Bereiche des Sports. Der Bundesfreiwilligendienst beginnt am 01.09.2016 und endet am 31.08.2017. Es ist eine ideale Möglichkeit, ein Jahr bis zum Studium oder zur Ausbildung sinnvoll und staatlich anerkannt zu überbrücken.

Die Tätigkeiten der Einsatzstelle liegen schwerpunktmäßig in der Kinder- und Jugendarbeit. Es wäre deine Aufgabe, unsere Trainer in den Schul-AGs oder beim altersgruppenspezifischen Training zu unterstützen, ebenso die Begleitung und Betreuung von Ferienfreizeiten und Wettkämpfen. Weiterhin werden Projektaufgaben, wie die Planung und Organisation von Veranstaltungen und Wettkämpfe zu deinen Tätigkeiten gehören. 

Die Bewerbung ist per E-Mail an den Vorstand jederzeit möglich.
(Beatrix Banzer, Mitglied des Vorstandes 1. Radclub Jena)

Die gesamte Ausschreibung steht hier zum download bereit.