Familien-Radwanderung am 04.09.2016

Liebe Mitglieder, Sportler und Freunde,

Ihr seid herzlich eingeladen zur Teilnahme an der

25. Radwanderung / Familien-Radtour im Saaleholzlandkreis am Sonntag, dem 04.09.2016.

 

Am 04.09.2016 findet in unserer Gegend zum 25. Mal eine Sternfamilienfahrt statt. Organisiert wird diese von der Barmer GEK. Es starten Gruppen aus Kahla, Jena, Stadtroda, Eisenberg etc, und treffen sich in Hermsdorf zur gemeinsamen Weiterfahrt. Die Strecken verlaufen auf Radwegen oder schwach befahrenen Straßen und werden von der Polizei abgesichert. Gewünscht ist die Teilnahme mit Mountainbike, Treckingrad, E-Bike, Crossrad, keine Rennräder. Die Sportler erhalten Speisen und Getränke auf der Strecke. Die Teilnahme und Verpflegung ist kostenlos. Teilnehmen kann jeder, ob jung oder jung gebliebene.

 

Hinfahrt ca. 30 km. Die Rückfahrt ist in Eigenregie zu organisieren.

Start: für uns Jenaer ist um 9.30 Uhr bei Auto-Scholz AVS, Lobeda

Zwischenstopp: Globus Hermsdorf (Erfrischungsoase), Treffpunkt aller Gruppen, ca. 200 Fahrer und gemeinsame Weiterfahrt

Ziel: Beulbar AmViehTheater (Programmabschluss)

Anmeldung bei Beatrix Banzer: 03641/823572

Vereinsfeier auf der Kegelbahn, 05.03.2016

Radsportler einmal anders

Am Samstag (05.03.2016) trafen wir uns auf der Kegelbahn zu unserem ersten Vereinsnachmittag im neuen Jahr. Voller Elan und mit Begeisterung schoben wir eine Kugel nach der anderen.

Nur der leckere Kuchen und das von unseren Muttis organisierte Buffet mit Salaten und Bratwurst konnte unser Spiel unterbrechen.

30 Kinder und genauso viele Eltern hatten viel Spaß und einen gemütlichen Nachmittag zum Schwatzen. 

Beatrix

Kegeln 2016 Kegeln 2016

Abradeln im Verein, 19.09.2015

Abradeln 2015Die Radsaison 2014/2015 ist zwar noch nicht ganz beendet – es stehen noch Rennen in Greiz, Gera und Erfurt an –, aber dennoch wurde schon jetzt das noch gute Wetter genutzt, um mit Groß und Klein im 1. Radclub Jena das "Abradeln" zum Saisonausklang zu veranstalten.

Angeführt von Holger ging es mit Trekkingrad und Moutainbike durch das Mühltal zum Forst, wo noch die Herbstsonne durch die Blätter schien. Nachdem alle den Anstieg gemeistert hatten, ging es mit Schwung wieder Richtung Vereinshaus, wo viele fleißige Helfer bereits einen gemütlichen Vereinsabend vorbereitet hatten. Bei Bratwurst, Salaten, Eis und Getränken fanden sich bis zu 40 Kinder, Vereinsmitglieder und Freunde des Radsports ein zum Spielen, Erzählen und Planen für die anstehende Cross-Saison.

Der Vereinsvorstand nutzte diese schöne Runde, um allen Trainern, Eltern und weiteren Helfern für die geleistete Arbeit in der laufenden Saison zu danken. Ein besonderer Dank galt Benedikt, dessen Zeit als FSJ'ler im August zu Ende ging. Für den weiteren Lebensweg, insbesondere für das anstehende Studium, wünschen wir ihm alles Gute; mit kleinen Geschenken vom Vorstand und von seiner Trainingsgruppe U13 wurde er unter Beifall verabschiedet. Ebenso herzlich wurde Felix als neuer BFD'ler in den Kreis des Vereins aufgenommen - wir wünschen ihm viel Spaß bei der Arbeit im Vereinshaus, im Training und bei der Durchführung von Wettkämpfen.

Die große Runde war sich einig: Das nächste Vereinsfest kommt bestimmt!

Abradeln 2015 Abradeln 2015 Abradeln 2015

Kein Anradeln, aber Vereinsfeier am 05.03.2016

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern und Sportler,

obwohl gerade blauer Himmel ist und es mich in die Natur und aufs Rad zieht: Für morgen ist das nächste Tiefdruckgebiet angesagt mit Temperaturen von max. 8 °C und neuen Niederschlägen. Ich möchte ein Anradeln mit viel Spaß und Freude organisieren und nicht die Gesundheit speziell der Kinder gefährden.

Deshalb sage ich schweren Herzens den Termin am 05.03.2016 ab!

Ich möchte das Anradeln auf jeden Fall nachholen, es war ja auch eine schöne Gruppe (27 Teilnehmer) zusammengekommen.

Bei kurzfristiger Wetteränderung können wir die Fahrt nächste Woche (12. oder 13.03.2016) nachholen, ansonsten im April. Am Besten unterhalten wir uns auf dem Vereinsfest noch einmal dazu. Prüft bitte schon mal Eure Terminplanungen.

Freuen wir uns alle auf ein schönes Vereinsfest, Samstag ab 16:00 Uhr.

Bis dahin, liebe Grüße
Euer Holger

Familien-Radwanderung, 22.03.2015

KinderAm Sonntagmorgen trafen sich begeisterte Radfahrer auf dem Schulhof der Heinrich-Heine-Schule zur Familien-Radwanderung des 1. Radclub Jena.

Dass sich trotz der eisigen Temperaturen mehr als 20 Kinder und Erwachsene eingefunden hatten, freute vor allem die Organisatoren der von der WG Carl Zeiss unterstützten Veranstaltung Benedict Liedhegener und Björn Rossol.

Dick eingemummt gingen die Teilnehmer auf die Strecke entlang des Kirchenradwegs Richtung Thalbürgel. Als Lohn für die bergigen 10 Kilometer hatten fleißige Helfer der Vereins in Lucka ein Picknick aufgebaut. Hier ließen es sich die Teilnehmer bei leckerem Kuchen und warmen Tee schmecken. Wegen der Kälte entschied man sich gemeinsam für einen direkten Rückweg. Durchgefroren und trotzdem gut gelaunt ging die Tour an der Heine-Schule zu Ende mit der Vorfreude auf den nächsten Ausflug.

 Treffpunkt Picknick Jüngster Teilnehmer